VDI und VDE – Initiatoren und ideelle Träger

Die NACHT DER TECHNIK Rhein-Erft wird gemeinsam von zwei bedeutenden technisch-wissenschaftlichen Vereinigungen des Techniker- und Ingenieurwesens initiiert: dem VDI Verein Deutscher Ingenieure, Bezirksverein Köln e. V. und dem VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik, Bezirk Köln e. V.

Als ideelle Träger stehen VDI und VDE für die Ziele der NACHT DER TECHNIK Rhein-Erft: Förderung von Technikverständnis und Technikakzeptanz, Förderung des Technikstandortes Rhein-Erft und Förderung von technischen Berufen und Studiengängen um einem Fachkräftemangel in Deutschland zu begegnen.

Grußworte der Initiatoren

Unser bewährter Mix aus Information und Interaktion, der Technik als kreative Spielwiese zeigt, baut Berührungsängste vor der zu Unrecht als trocken geltenden Materie ab und holt besonders Jugendliche mit ins Boot. So führen wir zusammen, was zusammen gehört: nämlich Arbeitgeber mit ausgezeichneter Zukunftsperspektive und talentierten Nachwuchs mit großer Motivation.

Dipl.-Ing. (FH) M.Sc. (TU) Horst Behr
Vorsitzender des VDI Bezirksverein Köln e.V.

Die NACHT DER TECHNIK bietet sowohl teilnehmenden Unternehmen die Gelegenheit PR in eigener Sache zu machen als auch Schülern und Studierenden die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Berufe rund um die Elektro- und Informationstechnik zu informieren.

Dipl.-Ing. Frank Winheller
Vorsitzender des VDE Bezirk Köln e.V.