Innogy SE — Wasserturm Glessen

Adresse

Wasserturm Glessen
Giethgasse 51
50129 Bergheim

Programm

R

Führungen durch die Anlage
18.00 + 19.30 + 20.30 + 22.00 + 23.15 Uhr
Dauer 45 Min.

Bitte beachten:
Ab 6 Jahren
Festes Schuhwerk erforderlich

Unternehmen

Sie wohnen in Bedburg, Bergheim, Elsdorf oder Kerpen? Dann ist innogy Ihr Wasserlieferant. Möglich macht innogy dies über Westnetz, eine Tochter der innogy SE, Verteilnetzbetreiber im Westen Deutschlands. Westnetz verantwortet mit 5.100 Mitarbeitern Planung, Bau, Instandhaltung und Betrieb von mehr als 200.000 Leitungskilometern in Strom-, Gas- und Wassernetzen.

Programm

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nummer 1. Durchschnittlich verbraucht jeder deutsche Bundesbürger 121 Liter täglich. Auch wenn nur rund vier Prozent davon für Essen und Trinken verwendet wird, ist Wasser in Trinkwasserqualität lebenswichtig. Daher beschäftigen sich findige Techniker seit jeher mit der Gewinnung, Aufbereitung und Speicherung des nassen Elements. Der Wasserturm in Glessen ist der Ort, an dem Sie gleichzeitig in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der öffentlichen Trinkwasserversorgung eintauchen können. In direkter Nachbarschaft des mittlerweile stillgelegten und heute unter Denkmalschutz stehenden Wasserturms können Sie eine moderne Doppelbehälteranlage mit einem Speichervolumen von 600 m3 sowie eine neue Druckerhöhung besichtigen. Doch nicht nur das. Hier erfahren Sie auch, mit welcher Technologie Trinkwasser »produziert« wird, wie es in die Glessener Tanks und von dort aus in die Wasserhähne der privaten Haushalte fließt. Eine spannende Zeitreise durch die Geschichte des Trinkwassers.

Logo Innogy SE — Wasserturm Glessen

Adresse

Wasserturm Glessen
Giethgasse 51
50129 Bergheim

Programm

R

Führungen durch die Anlage
18.00 + 19.30 + 20.30 + 22.00 + 23.15 Uhr
Dauer 45 Min.

Bitte beachten:
Ab 6 Jahren
Festes Schuhwerk erforderlich

Anreise

Individuell:
P Giethgasse
S Shuttlebus ab FHM Tec, Pulheim
17.45 + 20.15
Ab EkoZet, Kerpen-Horrem
19.00 + 21.30 + 22.45 Uhr